AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1. RÜCKGABERECHT
Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware kann die Bestellung ohne Angabe von GrĂŒnden widerrufen werden. Schicken Sie uns einfach die Ware in einwandfreiem Zustand, möglichst in der Originalverpackung und mit Originalrechnung per Post zurĂŒck. Zur Wahrung der Frist genĂŒgt die rechtzeitige Absendung der Ware an

Bettina & Paul Moser
BlĂŒmlisalpstrasse 11a
3074 Muri

Im Falle des Widerrufs wird der Produktpreis vollstĂ€ndig erstattet, nachdem Sie die Ware deutlich mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift gekennzeichnet an uns zurĂŒckgesandt haben. Der Kaufvertrag wird nach der RĂŒcksendung der Ware aufgelöst und wir zahlen bereits geleistete Zahlungen per BankĂŒberweisung zurĂŒck. Die Kosten der RĂŒcksendung sind von Ihnen zu tragen, es sei denn, dass die gelieferte Ware nachweislich nicht der bestellten entspricht. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurĂŒckgewĂ€hren, mĂŒssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer PrĂŒfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im LadengeschĂ€ft möglich gewesen wĂ€re und diese ohne Gebrauchsspuren und möglichst in der Originalverpackung zurĂŒckschicken.

2. PREISE
SĂ€mtliche angegebenen Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung in Schweiz gĂŒltige Mehrwertsteuer (8%), nicht jedoch die Versandkosten.

3. VERTRAGSABSCHLUSS
Die Angebote in Prospekten, Katalogen, Anzeigen, auf dieser oder anderen Internet-Web-Seiten o.À. sind freibleibend. Zum wirksamen Vertragsabschluss ist unsere AuftragsbestÀtigung (schriftlich oder elektronisch per E-Mail) erforderlich. Diese wird durch Lieferung und/oder Rechnungsstellung ersetzt.

Änderungen oder ErgĂ€nzungen dieses Vertrages gelten nur, wenn sie durch uns schriftlich oder elektronisch bestĂ€tigt werden.

4. BESTELLUNG
Die Bestellungen von Waren auf der Homepage werden von uns via Internet entgegengenommen. Das Risiko einer nicht aufklĂ€rbaren, fehlerhaften Übermittlung der Daten liegt beim Kunden. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen.

Zur Bearbeitung von Waren und Dienstleistungen einer Bestellung mĂŒssen wir Ihre Daten speichern. Wir sichern deren streng vertrauliche Behandlung zu. Insbesondere gewĂ€hrleisten wir den Datenschutz durch Nichtweitergabe Ihrer Daten an nicht mit der DurchfĂŒhrung der Bestellung befasste Dritte.

5. LIEFERUNG
FĂŒr jede Bestellung von Waren, die auf dem Post- oder Kurierweg zu Ihnen versandt werden, berechnen wir einen pauschalen Kostenanteil fĂŒr Bearbeitung und Versand. Lieferungen in das Ausland und Expresslieferungen werden gesondert berechnet. NachnahmegebĂŒhren der Post, sowie mit der Zahlungsart Nachnahme verbundene zusĂ€tzlichen Bearbeitungskosten gehen in voller Höhe des Betrages zu Lasten des Kunden.

Die Lieferung der Waren erfolgt vorbehaltlich sofortiger VerfĂŒgbarkeit schnellstmöglich per Paketdienst. Wir haften nicht fĂŒr die Einhaltung von Lieferterminen, soweit wir einen solchen Termin nicht schriftlich bestĂ€tigt haben. Im letzteren Fall beschrĂ€nkt sich unsere Ersatzpflicht auf die kostenlose RĂŒcknahme verspĂ€tet gelieferter Waren. Bei NichtverfĂŒgbarkeit der Leistung behalten wir uns ein RĂŒcktrittsrecht vom Vertrag vor. Wir verpflichten uns, hiervon den Kunden unverzĂŒglich zu informieren und eine eventuell bereits erbrachte Gegenleistung unverzĂŒglich zu erstatten.

Die Lieferung erfolgt erst nach Eingang der Zahlung bei uns. Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, sind wir berechtigt, sĂ€mtliche Lieferungen an Sie – auch aus anderen VertragsverhĂ€ltnissen – zu verweigern.

6. LIEFERZEITEN
Wir bemĂŒhen uns, postversandfĂ€hige Ware in der Schweiz innerhalb von 3-4 Werktagen nach Geldeingang zu liefern.

7. HAFTUNG
Der Roll-Schlitten und der Roll-Schlitten Bausatz sind ausschließlich zum Ziehen von auf dem Schlitten sitzenden Kleinkindern durch einen Erziehungsberechtigten dieser Kinder zugelassen. Ein Schlitten mit Roll-Schlitten-Bausatz darf nicht zum Herunterrollen eines Hanges, Weges oder einer Strasse benutzt werden. Der Hersteller schliesst diese Nutzung als grobfahrlĂ€ssig aus, und haftet nicht bei Missbrauch. Die Belastung des Roll-Schlittens ist auf 80 Kg beschrĂ€nkt. Die Montage und durch den KĂ€ufer erfolgt auf eigene Gefahr.

Wir haften nicht fĂŒr SchĂ€den (einschließlich entgangenen GeschĂ€ftsgewinns und anderer finanzieller Verluste), es sei denn, dass ein Schaden durch Vorsatz oder grobe FahrlĂ€ssigkeit verursacht worden ist, auf dem Fehlen zugesicherter Eigenschaften beruht oder auf einer leicht fahrlĂ€ssigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) durch uns. Eine Haftung fĂŒr MangelfolgeschĂ€den, die nicht von der Zusicherung umfasst sind, ist ausgeschlossen, es sei denn, sie sind vorsĂ€tzlich oder grob fahrlĂ€ssig verursacht worden. In jedem Falle ist die Haftung auf den Betrag beschrĂ€nkt, den Sie fĂŒr den Erhalt der betreffenden Ware bezahlt haben.

8. EIGENTUMSVORBEHALTE
Bis zur vollstĂ€ndigen Bezahlung des Kaufpreises und der hier aufgefĂŒhrten Nebenleistungen bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Bei vertragswidrigem Verhalten Ihrerseits sind wir berechtigt, die Ware auf unsere Kosten zurĂŒckzunehmen; hierin liegt kein RĂŒcktritt vom Vertrag. Sie dĂŒrfen ĂŒber die Vorbehaltsware nicht verfĂŒgen.

9. SONSTIGES
Wir behalten uns das Recht vor, Preise, Konditionen und technische Details zu Àndern.

10. GERICHTSSTAND
Als Gerichtsstand fĂŒr alle Rechtsstreitigkeiten wird Bern vereinbart.

30.10.2018